Die wahre Vollendung des Menschen liegt nicht in dem, was er besitzt, sondern in dem, was er ist.

- Oscar Wilde

Die großen Taten der Menschen sind 

nicht die, welche lärmen. Das Große  geschieht so schlicht wie das Rieseln des Wassers, das Fließen der Luft, das Wachsen des Getreides

-Adalbert Stifter

Die Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das Leben.

-Marie von Ebner-Eschenbach

Indem man, was man zu tun hat,

aufschiebt,

läuft man Gefahr, es nie tun zu können.

-Charles Baudelaire

Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.

Marie von Ebner-Eschenbach